AfD raus aus der Schule!

Am Donnerstag dem 13.6. ab 19 Uhr lädt die afd rund um Rechtsextremisten und Verschwörungsgläubigen Lars Günther zu einem “Bürgerdialog” in den Schülerclub der Erna-und-Kurt-Kretschmann-Oberschule.

Wer hat das genehmigt? Die Stadtverwaltung.
Wer ist dafür verantwortlich? Bürgermeister Lehmann. Wer kann nicht über diese Räume verfügen und Veranstaltungen von Parteien ablehnen? Die Schule, die Schüler:innen.

Wir fordern:
– einen Schülerclub, der seinen Namen verdient. Er soll für die Schüler:innen da sein und nicht für rechtsextreme Politiker.

– Schulen als sichere Orte. Niemand sollte hier mit rassistischen und diskriminierenden Positionen der AfD zu tun bekommen.

– mehr Jugendbeteiligung in der Stadtpolitik in Bad Freienwalde. Kinder und Jugendliche müssen zu den Themen, die sie betreffen, gefragt werden. Umsetzung des Paragrafen 18a der Brandenburger Kommunalverfassung jetzt!

Datum

13.06.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Bad Freienwalde, Erna-und-Kurt-Kretschmann Oberschule
Waldstraße 20A, 16259 Bad Freienwalde (Oder)
Bundesland
X

Rückmeldungen

Skip to content