#saytheirnames

Aufstehen für Demokratie: miteinander statt auseinander

Am Sonntag, 4. Februar 2024, findet um 14 Uhr am Grünen Markt in Puchheim eine Kundgebung für Demokratie und gegen Rechtsextremismus statt.

Unter dem Motto „Aufstehen für Demokratie: miteinander statt auseinander“ möchten die Veranstalter mit der Bevölkerung ein deutliches Zeichen setzen, dass insbesondere über die aktuellen extremistischen Entwicklungen am rechten Rand die Demokratie ernsthaft gefährdet ist.

Die Volkshochschule Puchheim und die Stadt Puchheim, die gemeinsam die Veranstaltung organisieren, stellen diese Entwicklung auch in Bezug zum generellen Umgang der Menschen miteinander und in der Kommune. „Demokratie kann nur funktionieren, wenn wir miteinander reden und nicht gegeneinander kämpfen“, fasst der VHS-Leiter Achim Puhl die Situation zusammen. Erster Bürgermeister Norbert Seidl sieht in der aktuellen politischen Auseinandersetzung eine geringer werdende Akzeptanz unterschiedlicher Positionen und Anforderungen: „Da werden schnell Gegensätze und Vorwürfe aufgebaut, ohne sich miteinander über Lösungsmöglichkeiten auszutauschen.“

Dass rechtsradikales Gedankengut weder in Puchheim noch in Deutschland eine Chance haben darf, darüber sind sich nicht nur die Veranstalter, sondern auch alle weiteren Mitveranstalter einig. Die Veranstaltung bietet neben Reden und kulturellen Beiträgen auch die Möglichkeit zum Austausch. So wird an Tischen Kaffee ausgeschenkt und die Teilnehmenden können im Anschluss an die Veranstaltung noch miteinander ins Gespräch kommen.

Veröffentlicht im Januar 2024.

Stadt:

Datum

04.02.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00

Zur Quelle

Mehr lesen

Art

Demo

Standort

Puchheim, Grüner Markt
Grüner Markt, 82178 Puchheim
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content