#saytheirnames

Aufstehen gegen die Nazis in der AfD – Demokratie verteidigen!

Fridays for Future Füssen/Pfronten um ihre Hauptorganisatorin Michelle Derbach rufen alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf ein klares Zeichen für die Verteidigung unserer demokratischen Grundwerte und sich gegen den Rechtsextremismus in der AfD zu erheben. Die Ergebnisse der jüngsten Recherchen von “Correctiv” zeigen deutlich, dass diese Ideologien der AFD eine ernsthafte Bedrohung für den demokratischen Kern unserer Gesellschaft darstellen.

Die angemeldete Veranstaltung findet am 26.01.2024 um 14:30 Uhr am Stadtbrunnen in der Innenstadt statt. Sie wird enden um 16:00 Uhr. Bringt zu diesem Zwecke Plakate und Banner mit. Wer gerne eine kleine Rede halten möchte, sollte sich mit unserer Hauptorganisatorin über die Social Media in Verbindung setzen, oder sich kurz vor Beginn nach der Machbarkeit erkundigen.

Michelle Derbach betont die Wichtigkeit, sich gegen diese Entwicklungen zu positionieren: “Es ist an der Zeit, entschieden gegen die Verbreitung von Hass und rassistischen Ansichten einzutreten. Unser Aufruf richtet sich an alle, die die Grundpfeiler unserer Demokratie schützen wollen. Des Weiteren bittet sie alle Füssenerinnen und Füssener den Parolen der AFD des sogenannten „Wolfs im Schafspelz“ nicht Glauben zu schenken. Steht auf und kommt zahlreich wie in so vielen anderen Städten in Deutschland und zeigt auch in der Lechstadt Füssen klare Kante gegen die Remigration-Absichten der Nazis in der AFD.”

Stadt:

Datum

26.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:30

Art

Demo

Standort

Füssen, Stadtbrunnen
Reichenstraße, 87629 Füssen
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content