Aus braun wird bunt! Gemeinsam Vielfalt wachsen lassen!

KOMMZ in den Park zum Baumpflanz-Fest
Sonntag, 21. April 2024 ab 12.00 Uhr (Einlass 11 Uhr)
Unterstützt vom Bündnis Aschaffenburg ist bunt.
Hakenkreuzschmierereien, eingeschlagene Fensterscheiben, massenhaft AxD-Aufkleber, eingeschlagener Schaukasten und am 31.12.2023 Mist vor dem Eingang des Hofgarten Kabaretts.
So reagierten offensichtlich Rechte und Querdenker auf den zunehmenden Widerstand der Bürgerschaft Aschaffenburgs.
Wir wollten auch das Jahresende nicht denjenigen überlassen, die mit menschenverachtenden Populismus und unverhohlen zur Schau gestelltem Rechtsextremismus durch die Straßen unserer Heimatstadt ziehen! Wir haben ein bunten und fröhlichen Kehraus 2023 gefeiert.
Vor dieser Gegendemonstration zu einem zeitgleich stattfindenden rechtslastigem Aufmarsch, wurde der Kabarettbühne in einer nächtlichen Aktion der Mist vor den Bühneneingang geschüttet.
Den wollen wir nun nutzen um wieder ein Signal für Demokratie, Vielfalt, Diversität und gegen Rassismus zu setzen.
Am 21. April 2023, ab 12.00 Uhr (Einlass 11Uhr) werden wir im Aschaffenburger Nilkheimer Park, einen Baum pflanzen, symbolisch auf dem Mist, den man uns vor die Tür gekippt hat und feiern:
Aus braun wird bunt – gemeinsam Vielfalt wachsen lassen!
Der Baum wird gepflanzt von Urban Priol, unseren Oberbürgermeister Jürgen Herzing, Maja Krämer (Kommz) und von Axel Teuscher, dem Theaterleiter des Hofgarten Kabarett.

Datum

21.04.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

12:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Aschaffenburg, Nilkheimer Park
Großostheimer Str. 198, 63741 Aschaffenburg
Bundesland
X

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content