Dem Rechtsruck widersetzen – Halle

In den vergangenen Tagen wurde ein Geheimtreffen zwischen Politikern der AfD, der Werteunion und Rechtsextremisten bekannt. Dabei wurde unter anderem über eine “Remigration” gesprochen. Nicht nur Ausländer soll es treffen, sondern auch Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und deren Unterstützer. Sie sollen in einen afrikanischen Musterstaat deportiert werden. “Das ist nichts anderes als ein Plan zur rassistischen und politischen “Säuberung” dieser Gesellschaft”, so das Bündnis gegen Rechts.

Am Samstag, 20. Januar, gibt es deshalb unter dem Motto “Dem Rechtsruck widersetzen! Solidarisch. Vielfältig. Demokratisch” eine Demonstration gegen die AfD. Los geht es 14 Uhr am August-Bebel-Platz.

“Gegen die rechten Pläne der massenhafte Vertreibung Menschen aus diesem Land”, heißt es im Aufruf, “Gegen den parlamentarischen Arm der extremen Rechten, der AfD. Für die Verteidigung der Demokratie und einer pluralen Gesellschaft!”Man fordere Solidarität mit allen Betroffenen von menschenfeindlichen Ideologien, eine konsequente und ernsthafte Prüfung eines AfD-Verbots, Trockenlegung rechter Strukturen und ihrer Geldgeber*innen, Normalisierung rechter Positionen, insbesondere durch demokratische Parteien, stoppen sowie Stärkung der demokratischen Zivilgesellschaft.

Stadt:

Datum

20.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Halle (Saale), August-Bebel Platz
August-Bebel Platz · 06108 Halle
Bundesland
X

Rückmeldungen

Skip to content