„Demokratie abfeiern“-Wochen

Vom 27. Mai bis 9. Juni finden im Warnow Valley LAB die „Demokratie abfeiern“-Wochen statt.

In dieser Zeit stehen die Räume denen zur Verfügung, die sich für eine vielfältige, antifaschistische und antirassistische Demokratie einsetzen. Künstlerisch, wissenschaftlich, aktivistisch – ihr bringt eure Ideen, Gedanken und Aktionen mit. Oder seid einfach nur dabei, um Verbündete und Projekte kennen zu lernen.

Wir wollen zeigen und verbinden, was schon da ist – nicht nur im LAB, sondern in ganz Rostock und im Landkreis!

Politisches Engagement vernetzen, verbünden, Strategien austauschen, feiern.

Hinweis:

Es handelt sich um verschiedene Veranstaltungen, welche im Detail hier zu finden sind.

(alle Änderungen vorbehalten – Stand: 15.05.2024 )

Stündlicher Zeitplan

Mo 27.5.2024

16 Uhr
LITERATUR - Politischer Büchertisch Sequential Art - KTV Kiezbuchhandlung
Bücher für den ausgefallenen Geschmack: Comics & Graphic Novels, junge Belletristik, Grafik-Design sowie Sachbücher zu Gesellschaft, Musik und Film. Der Tisch wird bis zum 9.6. aufgebaut sein.
18Uhr
VERNISSAGE - PROTESTY Field POPPY Field & Freunde
Das Illustratorinnen-Kollektiv POPPY Field hat Freundinnen und Kollegen eingeladen demokratische Protestplakate zu illustrieren. Vom 27.5 bis 9.6. wird die Ausstellung im LAB zu sehen sein. What a feminist sounds like machen die musikalische Abendgestaltung.

Di 28.5.2024

16:00
LIVE-MUSIK - Marleo
Bevor es in den vernetzenden Teil des Abends übergeht, stimmen Rostocker Musiker*innen die Demokratie abfeiern Wochen mit Live-Musik ein.
16:30
LIVE-MUSIK - Lappalie Duo
Bevor es in den vernetzenden Teil des Abends übergeht, stimmen Rostocker Musiker*innen die Demokratie abfeiern Wochen mit Live-Musik ein.
17:30
LIVE-MUSIK - Wolfgang Schmiedt & Melle Mellsen
Bevor es in den vernetzenden Teil des Abends übergeht, stimmen Rostocker Musiker*innen die Demokratie abfeiern Wochen mit Live-Musik ein.
18:00
NETZWERKEN & LIVE-MUSIK - Schwarzes Brett
telle dich, deine Institution, dein Projekt oder dein demokratisches Anliegen innerhalb 1 Minute vor. Ich bin … / Ich biete … / Ich suche … Oder komm’ einfach so vorbei!

Mi 29.5.2024

13:30 - 16:30
WORKSHOP - Das Netzwerk der Neuen Rechten Betriebliches Beratungsteam MV
Im Vordergrund steht hier die Auseinandersetzung mit dem Weltbild der „neuen Rechten“ sowie der dazugehörigen Ideologie, den Strategien und dem dahinterstehenden Netzwerk. Ebenfalls wird auf bestimmte Akteure eingegangen, die in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle spielen. (rostock@bbtmv.de bei Konny mind. 7 / max. 25 Teilnehmende)
18:00 - 20:00
FILM - Kurzfilm Kino Ankommen in MV | Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V e.V. & Klappe auf! | RAA - Demokratie & Bildung in M-V e.V.
Alltagsrassismus, Queerfeindlichkeit, aber auch Empowerment und Hoffnung - in diese vielfältigen Themen bekommen wir beim Kurzfilm-Kino einen Einblick. Menschen mit und ohne Fluchterfahrung aus M-V haben die Filme selbst erstellt.

Do 30.5.2024

16:00 - 21:00
ESSEN - Kochclub International kocht persisch Kochclub International
Angeleitet von Parvane kochen und essen wir gemeinsam persische Gerichte (vegan) - Anmeldung: kochclubinternational@posteo.de

Fr 31.5.2024

11:00 - 15:00
WORKSHOP - Neue Bilder braucht die Welt! Wie die Bildungsmanufaktur gemeinsam mit jungen Menschen Zukunft gestaltet fint e.V. - Gemeinsam Wandel gestalten
emeinsam brüten, wie wir mit kreativen Mitteln mit jungen Menschen in herausfordernden Lebenslagen in Rostock arbeiten können. Wie kann außerschulische Bildung funktionieren? Wie ermöglicht Wahrnehmungsschulung den Aufbau von Selbstwirksamkeit? Gemeinsam probieren wir direkt aus und gestalten eine temporäre monobloc-Kunstinstallation. Anmeldung: anton.schuenemann@fint.team
19:00 - 21:00
FILM & DISKUSSION - Sea-Eye Rostock
Der Dokumentarfilm begleitet Menschen während der Flucht nach Europa und berichtet über die Arbeit von Sea-Eye als zivile Seenotrettungsorganisation. Nach dem Film wird es die Möglichkeit geben, Erfahrungen einer Person zu hören, die bereits bei Missionen dabei war. Gemeinsam wollen wir in einen Austausch kommen und Diskussionen über Seenotrettung ermöglichen.

Sa 1.6.2024

10:30 - 20:00
VERNETZEN - ProQuote Medien Camp: Politische Berichterstattung im Regionaljournalismus ProQuote Medien e.V.
Zwei mal pro Jahr sind wir mit dem ProQuote Camp unterwegs. Im Gepäck: Diskussionen, Workshops, und Austausch zum Thema Vielfalt im Journalismus - dabei liegt der Fokus auf den Regionalmedien (Anmeldung über Website)

So 2.6.2024

14:30
DEMONSTRATION - Rostock Nazifrei
Motto: Nie wieder ist Jetzt - Veranstaltungsort: Neuer Markt

Mo 3.6.2024

17:00 - 19:00
WORKSHOP - Forró Paartanz FORRóstock Brasilianisches Tanzprojekt
FORRóstock ist ein ehrenamtlich organisiertes Tanzprojekt, das ein Stück brasilianische Kultur und Lebensfreude nach Rostock bringen möchte. Im Tanz werden wir zu einer Einheit und bauen gesellschaftliche Barrieren ab.

Di 4.6.2024

17:00 - 18:30
WORKSHOP - Fluchtursachen
Was veranlasst Menschen, sich auf eine gefährliche und ungewisse Reise zu begeben? Wir wollen uns anschauen, was die Gründe für Flucht sind und welche FLuchtrouten es gibt. Außerdem soll es darum gehen, wie aktuelle Krisen und Konflikte, wie bspw. Der Klimawandel, zukünftig Fluchtursachen verstärken werden.

Mi 5.6.2024

17:00 - 19:00
LESUNG & DISKUSSION - Lesung und Diskussionsrunde Kritische Medizin Rostock
Unser kritischer Leseabend steht unter dem Thema “Vielfalt”. Hier stellen wir euch dazu Ausschnitte aus Büchern und Texten vor, um Vielfalt sichtbar und greifbar zu machen. Gleichzeitig wollen wir euch auch Raum zum Austausch und zur Diskussion zum Thema Vielfalt in der Demokratie geben.

Do 6.6.2024

16:00 - 17:30
BETEILIGUNGSCAFÉ & FILM - Was macht echte Bürger*innenbeteiligung aus? Stadtgespräche Rostock e.V.
Ein informativer und weiterdenkender Austausch darüber, was echte Bürger*innenbeteiligung ausmacht und wo sie in Rostock wir stattfinden könnte. Am Ende entsteht ein gemeinsames Empfehlungspapier, das in den Austausch der Stadtgesellschaft über dieses Thema einfließen wird.

Fr 7.6.2024

17:30 - 20:30
WORKSHOP - Den Rahmen nach links verschieben: Politisches Framing für TikTok Rosa-Luxemburg-Stiftung
Du bist bereits politisch aktiv, in einer Gruppe organisiert oder möchtest emanzipatorischen Inhalten mehr Sichtbarkeit ermöglichen? In der Werkstatt lernst Du, wie Du Deine Positionen so formulieren kannst, dass sie auf TikTok wirksam werden. Anmeldung: katharina.schlaack@rosalux.org; Veranstaltungsort: Peter-Weiss-Haus

Sa 8.6.2024

11:00 - 14:00
BRUNCH - Demokratie auskatern & Ich geh wählen Brunch Demokratie abfeiern
wei fulminante Wochen stehen vor dem Ende. Lasst uns dies gemeinsam bei einem Auskater-Mitbring-Brunch feiern. Fun fact: Der nächste Supermarkt ist nicht weit. Musikalische Untermalung gibt‘s von What a feminist sounds like. In Dastins Druckwerkstatt kann man sich gegen Spende politische Motive auf Tshirt, Pullover oder Schlüpper drucken. Am Portraitillustrationsautomaten Illufix erhaltet ihr einen Demokratieretter-Pass mit eurem illustrierten Passbild. Das Brunch wurde einen Tag vorverlegt, sodass wir die Demokratie am Wahltag als Wahlhelfer:in unterstützen können.
15:00 - 18:00
WORKSHOP - Einführung in Kapitalismus-Kritik Rosa-Luxemburg-Stiftung
Wir leben in einer Welt der extremen Ungleichheit. Zugleich steht die Menschheit vor riesigen Problemen wie Klimakatastrophen und Kriegen. Wir möchten einen Blick auf die Zusammenhänge werfen und mit euch gemeinsam analysieren. Natürlich sprechen wir auch darüber, wie es anders sein könnte.
15:00
PARTY - Wahlparty: What Democracy sounds like Kontrastkollektiv & What a feminist sounds like & RostDommel
Die einen waren schon wählen, die anderen machen‘s am nächsten Tag. Hier feiern wir nochmal alles, was es an der Demokratie zu feiern gibt. Veranstaltungsort: RostDommel im Stadthafen
Stadt:

Datum

27.05.2024 - 09.06.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

Ganztags

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Diskussion,
Event,
Konzert,
Lesung,
Vortrag,
Workshop

Standort

Rostock, Warnow Valley Lab
Friedhofsweg 44A, 18057 Rostock
X

Rückmeldungen

Skip to content