Demokratie tönt stark

Demokratie tönt stark“ Mit Musik und Wort: Veranstaltung in Heiligkreuz setzt am 26. Mai Zeichen für Demokratie und Vielfalt Unter dem Titel „Demokratie tönt stark“ findet am Sonntag, 26. Mai, um 16.00 Uhr ein Konzert mehrerer Trierer Musiker mit Statements zur aktuellen gesellschaftlichen Debatte in der Kirche Heiligkreuz statt. Die Heiligkreuzer Band H.A.T Boys, die Künstlerin Sakiko Idei an ihren Schlagwerken und der Jazz-Pianist Johannes Still gestalten die musikalischen Impulse. Statements zu den Zukunftsaufgaben von Demokratie, dem Eintreten für Menschenwürde sowie zur sozialen Entwicklung unserer Gesellschaft werden der frühere Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen, der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbandes Benedikt Welter sowie die Poetry[1]Slammerin Monica Bliss das Programm komplettieren. Mit der Veranstaltung kurz nach dem Gedenktag “75 Jahre Grundgesetz” und im Vorfeld der Europa- und Kommunalwahl laden der „Förderverein Kirche Heiligkreuz“ mit Unterstützung des örtlichen Brunnenvereins und Weinbauverein sowie des Bürgervereins dazu ein, gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und für Demokratie und Vielfalt und gegen Extremismus ein Zeichen zu setzen. Der Eintritt zu „Demokratie tönt stark“ ist frei, es wird um eine Spende gebeten. Nähere Informationen: Förderverein Kirche Trier-Heiligkreuz, E-Mail: veranstaltungen@fv-kirche-trierhlk.de

Stadt:

Datum

26.05.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

16:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Event,
Konzert

Standort

Trier, Heilig-Kreuz-Kirche
Arnulfstraße 3, 54295 Trier
Bundesland
X

Rückmeldungen

Skip to content