#saytheirnames

Demokratie verteidigen! – Düren gegen Rechts!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger mit oder ohne Migrationshintergrund,

wie erst durch Veröffentlichung von Correktiv bekannt wurde, trafen sich am 25.11.2023 mehrere Politiker und Geschäftsleute zu einem geheimen Treffen. In diesen Treffen sollte beraten werden, wie Menschen aus Deutschland vertrieben werden können. Dabei zielt das Vorhaben ausdrücklich auf Menschen mit Migrationshintergrund mit und ohne deutsche Staatsbürgerschaft. Auch Menschen, die sich für Migranten einsetzen, sollen durch die sogenannte Remigration entfernt werden.

Was ist Remigration?

Remigration ist ein von Rechtsextremen genutzter Begriff für die massenhafte Deportation von allen Menschen, die nicht deutschstämmig sind. Es geht um das Rückgängigmachen von Migration und zwar über Generationen, also um großangelegte, massenhafte Deportation mit dem Ziel einer „reindeutschen“ (was auch immer das ist) Volksgemeinschaft. Betroffen wären alle Menschen mit Wurzeln im Ausland. Das wären rund 30 % der Gesamtbevölkerung. Die rechten Parteien würden alle Menschen mit Migrationshintergrund über einen Kamm scheren.

Die „Dürener Bürger gegen Rechts e.V.“ sowie auch andere Organisationen, wie das „Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“, sehen die Umtriebe der ultrarechten Parteien mit großer Sorge.

Aus diesem Grunde laden wir Sie ein, für die Demokratie in Deutschland und gegen die Pläne von AfD & Co. zu demonstrieren.

Die Demonstration findet am
Samstag, 27.01.2024 um 12 Uhr auf dem Kaiserplatz statt.

Stadt:

Datum

27.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

12:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Düren, Kaiserplatz
Kaiserplatz 2-4 52349 Düren
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content