#saytheirnames

Demokratie verteidigen – Karlsruhe

Vor einer Woche hat @correctiv_org aufgedeckt, dass sich rechte Akteur*innen getroffen haben, um Massendeportationen zu planen. Zehntausende waren seither auf der Straße, um gegen das Wiedererstarken der Rechten zu demonstrieren.

Doch auch, wenn diese konkreten Pläne der Rechten wirklich erschreckend sind, müssen wir der Tatsache ins Augen sehen, dass Deutschland schon seit Jahren Stück für Stück nach rechts rutscht.

Dem Schrei nach Abschiebungen von Schutzsuchenden Menschen wird schon lange nachgekommen – Deutschland und Europa schotten sich immer weiter ab. Auch unter der Ampel wird der Sozialstaat immer weiter abgebaut, niedrige Löhne bei steigender Inflation, noch härtere Sanktionen gegen Bürgergeldempfänger*innen, eine Rente, die kaum zum Leben reicht und während die Reichen immer reicher werden, rutschen mehr und mehr Menschen in Armut – das alles ist Nährboden für rechte Ideologien und nur in dem wir diese Probleme konkret angehen, können wir den Rechten diesen entziehen.

All das muss auf diesen Demonstrationen offen benannt und sichtbar gemacht werden. Kommt deswegen alle am Samstag zur Demo in Karlsruhe!

Stadt:

Datum

20.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

12:30

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Karlsruhe Marktplatz
Marktplatz, 76133 Karlsruhe
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content