#saytheirnames

FFF – Demokratie verteidigen

Berlin – Fridays for Future ruft zur Demonstration “Demokratie verteidigen” am Sonntag, 14. Januar 2024, ab 14:00 Uhr auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor auf. Gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und NGOs setzen sie damit  ein klares Zeichen gegen die AfD, Rechtsextremismus und für den Schutz unserer Demokratie.

Teil der Demonstration sind neben Fridays for Future Berlin etwa die NGOs Campact und HÁWAR.Help, die Bildungsinitiative German Dream, die Klimagruppen Extinction Rebellion Berlin und Parents for Future Berlin, die OMAS GEGEN RECHTS oder die Jusos und die Grüne Jugend Berlin. Das Bündnis wächst stündlich weiter.

Unter anderem werden Luisa Neubauer, Ulrich Schneider (Paritätischer Wohlfahrtsverband) und Düzen Tekkal (Autorin und Journalistin) Reden halten.

Anlass der Demonstration sind die Deportationspläne und menschenfeindlichen Ideologien von AfD und anderen extremen Rechten, die von der Rechercheplattform Correctiv enthüllt wurden.

Dazu die Veranstalter*innen: “Seit Monaten erleben wir, wie AfD und andere extreme Rechte die Stimmung im Land immer weiter anheizen. Sie hetzen, spalten die Gesellschaft und versuchen, menschenverachtende Politik salonfähig zu machen. Unter dem Deckmantel einer scheinbar demokratischen Partei ist es das Ziel der AfD, die Demokratie abzuschaffen. Die Rechten schüren ein Klima der Angst und des Hasses und stellen sich gegen unsere Verfassung. Es geht hier um nicht weniger, als die Grundpfeiler unserer Demokratie. In diesem Land fragen sich gerade viele, wo die Menschen sind, die jetzt Haltung zeigen. Unsere Antwort tragen wir am Sonntag auf die Straße: Diese Demokratie ist wehrhaft und das zeigen wir alle gemeinsam! Wir stehen ein für den Schutz unserer Demokratie und eine offene Gesellschaft

Wir laden alle Pressevertreter*innen herzlich zur Demonstration am Sonntag, 14. Januar 2024, ab 14:00 Uhr auf dem Pariser Platz ein. Für Rückfragen stehen wir gerne im Voraus und vor Ort zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie laufend aktualisiert auf unseren Social Media-Accounts auf Instagram und Twitter.

Pressekontakt:
Jonathan Auer und Paula Härtge
Fridays for Future Berlin
Mail: berlin@fridaysforfuture.de
Telefon: +49 30 2207 7606

Stadt:

Datum

14.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo
Bundesland
Nach oben scrollen
Skip to content