Für die Demokratie

Für die Demokratie

03.02.2024 // 14 Uhr // Westernhagenplatz // Greiz

Wir sind besorgt!

Wir teilen die Sorgen von Millionen Menschen, die bundesweit seit Tagen und Wochen die Straßen füllen. Die Sorgen vor dem Rechtsruck, den Angriffen auf Demokratie und Menschenrechte. Eine rechtsextreme Partei droht stärkste Kraft bei den kommenden Wahlen in Thüringen zu werden. Die Pläne zur Deportation von Millionen Menschen, solcher mit Migrationshintergrund als auch politischer Gegner, zeigt erneut mehr als deutlich, dass die AfD nicht auf dem Boden des Grundgesetzes steht. Die Wortführer und Funktionäre dieser Partei hetzen, lügen und spalten – sie schüren Ängste. Sie diskreditieren die Demokratie und streben ein autoritäres System an, in dem kein Platz mehr ist für Solidarität, Menschlichkeit und Mitbestimmung.

Wir stehen zusammen!

Krisen und Kriege – die Welt um uns herum ist unsicherer geworden. Doch sicher ist, dass wir diese Krisen nur überwinden, wenn wir zusammen stehen, wenn wir gemeinsam klar machen, dass unsere Grundwerte nicht verhandelbar sind, wenn wir die Unterschiede und Differenzen zwischen uns überwinden, zusammen laut und deutlich sagen: Wir lassen uns die Demokratie nicht nehmen!

Wir beziehen Position!

Wir stehen ein für Solidarität und Respekt statt Hass und Hetze. Wir kämpfen für Gerechtigkeit und Toleranz statt Spaltung. Wir stehen auf für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, für Selbstbestimmung, Humanität und Menschenrechte. Wir wenden uns entschieden gegen Rassismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

Kommt am 03.02. um 14 Uhr auf den Westernhagenplatz, um gemeinsam mit vielen Anderen zu zeigen: Auch in Greiz bleibt die Demokratie wehrhaft!

Stadt:

Datum

03.02.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Greiz, Westernhagenplatz
Westernhagenplatz, 07973 Greiz
Bundesland
X

Rückmeldungen

Skip to content