#saytheirnames

Gedenktag an die Opfer des Holocaust

Für ein gewaltfreies Miteinander, gegen Antisemitismus und Rassismus –

25. Lichterkette mit anschließender Gedenkveranstaltung

in der Alten Pfarrkirche Pankow anlässlich des 79. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz

Termin: 27. Januar 2024 um 18.00 Uhr

Treffpunkt: Ehemaliges jüdisches Waisenhaus Pankow, Berliner Str.120/121

( S/ U-Bahnhof Pankow) Hinweis: Bitte Kerzen mitbringen!

  • Eröffnung durch die Bezirksbürgermeisterin Cordelia Koch

Redebeiträge

Petra Rosenberg Vorsitzende des Landesverband Deutscher Sinti und Roma

Sheraz Ahmed Rana , Imam der Khadija Moschee

– Seawatch

– VVN- BdA- Pankow

  • Gedenkminute auf der Kreuzung Moschee
  • Gedenkveranstaltung in der Kirche Alt-Pankow

mit 4 Chören und der Gruppe Csòkolom

Wir rufen alle demokratisch gesinnten Menschen dazu auf, sich vor dem Hintergrund einer zunehmenden Fremdenfeindlichkeit, des anwachsenden Antisemitismus und Nationalismus mit ihrer Teilnahme an der Gedenkveranstaltung für ein solidarisches Miteinander in unserem Stadtbezirk zu engagieren.

Veranstalter: Kommission für Bürgerarbeit Pankow gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Pankow und dem VVN- BdA- Pankow

Pressekontakt und Information

Jutta Kayser

Telefon 030-47540642

 

Stadt:

Datum

27.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Zur Quelle

Zur Quelle:

Art

Demo

Standort

Ehemaliges jüdisches Waisenhaus Pankow,
13187 Berlin,Berliner Str.120/121
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content