Gegenprotest – Es gibt kein ruhiges Hinterland

Am kommenden Sonntag findet wieder eine Veranstaltung im Wahlkreisbüro von Rainer Rothfuß im Kemptener Stadtteil Sankt Mang statt. Thema der Veranstaltung sollen Lösungsvorschläge der AfD zur Altersarmut sein.

Für diese Lösungsvorschläge hat sich Rothfuß ausgerechnet die AfD-Bundestagsabgeordnete Gerrit Huy eingeladen, die nicht nur viele Jahre in gehobenen Führungspositionen verschiedenster kapitalistischer Großunternehmen, sondern auch Teil des Potsdamer „Geheimtreffens“ im November 2023 war. Dort trafen sich Teile der Neuen Rechten, der AfD, der Werteunion, der CDU, sowie Martin Sellner, der extrem rechte österreichische Aktivist und Kopf der „Identitären Bewegung“. Es wurde ein „Masterplan“ zur praktischen Umsetzung der Vertreibung von Millionen Menschen aus Deutschland, auch solchen mit deutscher Staatsangehörigkeit, besprochen (sogenannte Remigration). Huy hat angegeben, dass sie dieses Ziel schon länger verfolge.
So wird schnell klar, welche Art der „fairen Sozialpolitik“ wohl gemeint ist, wenn Rothfuß und Huy am Sonntag ihre vermeintlichen Lösungsvorschläge vorstellen.
Wir haben die menschenverachtenden, populistischen Veranstaltungen dieser faschistischen Partei satt und stehen stattdessen für eine solidarische Welt ohne Rassismus, Faschismus und andere gefährliche Ideologien ein.

Zeigt mit uns zusammen am Sonntag laut und deutlich euren Widerstand, denn es reicht nicht, nicht die AfD zu wählen. Auch in der Öffentlichkeit muss der Partei und ihren Anhänger*innen ganz klar Paroli geboten werden!

Stadt:

Datum

28.04.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Demo

Standort

Kempten-Sankt Mang, Fabrikstraße 4
Fabrikstraße 4, 87437 Kempten-Sankt Mang
Bundesland
X

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content