#saytheirnames

Gemeinsam gegen Ganser

Wenn Ganser über Weltfrieden spricht, um Unruhe zu stiften, hören wir nicht weg, sondern protestieren.

Bereits im März 2023 haben wir vor dem HCC gegen den Auftritt des Verschwörungstheoretikers Daniele Ganser gemeinsam mit Oberbürgermeister Belit Onay demonstriert. Nun wird er wieder vor ausverkauftem Haus – diesmal dem Star Event – reden. Diesmal über den Weltfrieden, aber es geht dem selbsternannten Friedensforscher um Verunsicherung der Menschen.

Sein ständiger Subtest: Die Bevölkerung wird manipuliert. Seine Masche: Zweifel durch Suggestivfragen sähen, ohne sich dabei angreifbar zu machen. Damit drängt er seine Zuhörer dazu, bestimmte Schlüsse zu ziehen. Dass die USA das World Trade Center selbst in die Luft gesprengt hätten, dass hinter der Corona-Pandemie dunkle Mächte steckten oder dass Russland trotz des Angriffs auf die Ukraine nicht die Schuld an diesem Krieg habe.

Auch in einem demokratischen Staat, in dem die Meinungsfreiheit ein hohes Gut darstellt, müssen die demokratischen Räume verteidigt werden. Denn Verschwörungsideologen verfolgen nur das eine Ziel, die Gesellschaft zu spalten, um schlussendlich die Demokratie zu zerstören. Deshalb bleiben wir nicht still, wenn ein Redner wie D. Ganser in Hannover redet.

Stadt:

Datum

14.03.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00

Zur Quelle

Quelle

Art

Demo

Standort

Hannover, Alter Flughafen / Dornierstraße
Alter Flughafen 11a, 30179 Hannover
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content