Kulturfest fürs Miteinander

Am Pfingstsonntag lädt der Museumspark gemeinsam mit dem Wiesenzirkus Bunterhund zum bunten Kulturfest nach Rüdersdorf. Anlässlich des internationalen Museumstages zeigen die Kulturschaffenden der Region, wie bunt und vielfältig Kultur ist. Das ehrenamtlich engagierte Fest will kurz vor den Kommunalwahlen zeigen, wie wichtig und nötig eine bunte und weltoffene Gesellschaft ist. Dafür spielen ohne Gage: Salty Matches aus Müncheberg (11 Uhr), Pearls of Trinity aus Woltersdorf (13 Uhr), Tito Maffay aus Neuenhagen (15 Uhr), Leona Heine und Band aus Fredersdorf (17.30 Uhr) sowie Trash in Space aus Buckow (20 Uhr). Zwischendurch legen DJs mit analogen Plattenspielern aus der Spielerei Woltersdorf auf, Radio Industry ist mit mobilem Studio vor Ort, das Theater „Die Andere Welt Bühne“ aus Strausberg bietet einen kostenlosen Theaterspiel-Workshop. Zum Kulturprogramm gesellen sich viele Mitmachstände von Vereinen und Verbänden. Viele engagierte Gruppen wie „Offenes MOL“ oder das Brandenburger Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Rassismus unterstützen das bunte Familienfest.

Kulturschaffende der Region wollen kurz vor den Wahlen daran erinnern, wie wichtig es ist, Vielfalt und Gemeinschaft zu leben. Gemeinsam mit dem Wiesenzirkus gibt es darum ein buntes Fest für alle, ganz ohne erhobenen Zeigefinger und Geschwafel. Musik, Spiel, Tanz, Essen, Lachen – das macht uns aus. Wir freuen uns, dass auch der Museumsverband und das Brandenburger Kulturministerium dabei sind, um Zeichen zu setzen. Dass wir die Zukunft nur gemeinsam mit allen schaffen können, ohne dumpfe Parolen und Ausgrenzung. Das Kulturfest „VielFalter“ beginnt um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Programm:

 

11 Uhr Grußworte: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Museumsverband des Landes Brandenburg und Bundestagsabgeordnete Simona Koß

11 Uhr Salty Matches aus Müncheberg

12 Uhr Tanz-Workshop für alle mit der AG #gegenbewegen

13 Uhr Pearls of Trinity aus Woltersdorf

13 Uhr Theater-Workshop für alle mit „Die Andere Welt Bühne“ Strausberg

14 Uhr Choreo der AG #gegenbewegen

15 Uhr Tito Maffay aus Neuenhagen

17.30 Uhr Leona Heine und Band aus Fredersdorf

20 Uhr Trash in Space aus Buckow (20 Uhr)

 

Und ringsherum: Live-DJ der „Spielerei“ mit Analog-Turntables

Radio-Studio „Radio Industry“ aus Woltersdorf

Jede Menge Familien-Mitmachstände von bunten Vereinen, Verbänden, Initiativen und Parteien

 

Museumspark Rüdersdorf

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

TRAM 88, Bus 950

 

www.museumspark.de

Tel. 033638 79 97 97

Datum

19.05.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00

Art

Event,
Konzert,
Workshop

Standort

Rüdersdorf bei Berlin, Museumspark Rüdersdorf
Heinitzstraße 9, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland
Bundesland
X

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content