#saytheirnames

Nie wieder ist JETZT! – Gegen die Hassfabrik und für das AfD-Verbot

+++Der Westerwald steht auf gegen Rechtsextremisten+++
Wir alle nehmen die bundesweiten Demonstrationen gegen die Deportationspläne der extremen Rechten wahr. Ein Ruck scheint durch Deutschland zu gehen und auch in Hachenburg begehren die Menschen auf. Mittlerweile haben fast 2000 Menschen die Hachenburger Erklärung und damit ein klares Bekenntnis zur wehrhaften Demokratie unterzeichnet. Diese überwältigende Solidarität werden wir jetzt auf die Straße tragen.
Hiermit rufen wir für den 01.02. zu einer Kundgebung mit Demonstration in Hachenburg auf. Wir treffen uns um 18 Uhr auf dem „Alter Markt“ und werden von dort in die Straße zur „Zur Tiefenbach“ ziehen.
In der dort ansässigen Hassfabrik treffen sich, geschützt vor den Augen der Öffentlichkeit, seit Jahren Vertreter von AfD und III. Weg, belegbarerweise mindestens ein Mitglied der Werteunion und ehemalige NPDler, Kameradschafter und militante Coronaleugner. Dort vernetzen und radikalisieren sie sich. #Geheimtreffen wie in Potsdam, finden überall im Land statt, seit Jahren. Im Westerwald sind sie hier!
Kommt zu uns nach Hachenburg, bringt alle mit, die ihr kennt und lasst uns klarmachen:
Nie wieder ist jetzt! Der ganze Westerwald steht auf für ein AfD-Verbot und gegen die Hassfabrik. 🤝📢
Solltet ihr und eure Organisationen den Demoaufruf unterstützen wollen, meldet euch zeitnah mit eurem Logo unter info@demos-ww.de. Wir werden alle Unterstützer im Laufe der Woche gesammelt bekannt geben.
Stadt:

Datum

01.02.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Zur Quelle

Quelle

Art

Demo

Standort

Hachenburg, Alter Markt
Alter Markt, 57627 Hachenburg
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content