#saytheirnames

Oerlinghausen für Vielfalt und Toleranz

Die Schülervertretung des Niklas-Luhmann-Gymnasiums und der Bürgermeister rufen daher zur Gründung des Oerlinghauser Bündnis gegen Rechtsextremismus auf.

Am 27. Februar um 18 Uhr findet eine Demonstration, die auf dem Schulhof des Niklas-Luhmann-Gymnasiums startet und mit einer Kundgebung auf dem Rathausplatz endet, statt, zu der alle Bürgerinnen und Bürger, Kirchen, Gewerkschaften, Vereine, Unternehmen und Organisationen um Unterstützung gebeten werden. Gemeinsam wird auch ein „Oerlinghauser Aufruf gegen den Rechtsextremismus“ gestartet, an dem sich alle beteiligen können.

Datum

27.02.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Zur Quelle

Quelle

Art

Demo

Standort

Oerlinghausen, Schulhof des Niklas-Luhmann-Gymnasiums
Ravensberger Str. 11, 33813 Oerlinghausen
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content