#saytheirnames

Rheinbach gegen Rechts – „Nie wieder ist jetzt“

Rheinbach gegen Rechts – „Nie wieder ist jetzt“

Die Enthüllungen zu einem konspirativen Treffen von Rechtsextremen in Potsdam erinnern an das dunkelste Kapitel unserer Geschichte.

Mit der Stigmatisierung und der Diffamierung von Menschen mit Migrationsgeschichte finden wir uns nicht ab, sondern treten öffentlich dagegen auf. Wir protestieren, weil Pläne geschmiedet werden, um selbst Menschen mit deutschen Pässen zwangsweise zu deportieren. Dieses braune Gedankengut passt nicht zu Rheinbach. Deshalb wollen wir am Sonntag, den 28.Januar 2024 gemeinsam ein Signal aus der Mitte der Gesellschaft senden und ein Zeichen für Demokratie, Vielfalt und Toleranz setzen.

Die überparteiliche Veranstaltung findet am Sonntag, den 28.01.2024 von 14.00 bis 15.00 Uhr statt auf dem Himmeroder Wall in Rheinbach (vor dem Glasmuseum). Es sprechen Bürgermeister Ludger Banken und Vertreterinnen und Vertreter der im Rheinbacher Rat vertretenen Parteien. Auch sollen einige Bürgerinnen und Bürger zu Wort kommen.

Alle Rheinbacher sind aufgerufen, sich an der Veranstaltung zu beteiligen und ein klares Signal zu senden gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Hass und Ausgrenzung.

Stadt:

Datum

28.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00

Art

Demo

Standort

Rheinbach, Himmeroder Wall
Himmeroder Wall, 53359 Rheinbach
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content