Solidarität statt rechter Hetze!

Solidarität statt rechter Hetze! Proteste gegen den Auftritt den AfD-Europapolitikers Markus Buchheit am Freitag (24.05) um 19 Uhr rund um den Ludwigsplatz!

Kurz vor der anstehenden Europawahl möchte die Rosenheimer AfD eine Kundgebung mit dem Europaabgeordneten Markus Buchheit durchführen. Wir als noAfD – Bündnis rufen dazu auf, die Kundgebung der AfD mit vielfältigem Protest zu begleiten. Gerade kurz vor der Europawahl müssen wir uns den menschenfeindlichen zielen der AfD immer und überall in den Weg stellen! Spätestens seid dem Bekanntwerden des Potsdamer Geheimtreffens ist uns allen der faschistische Charakter der AfD bekannt!

Mit dem Burschenschaftler Markus Buchheit hat sich die Rosenheimer AFD keinen Unbekannten eingeladen. Buchheit veranstaltete 2022 bereits das “Europäische Kommunalpolitische Forum” in Rosenheim, eingeladen waren dazu extreme Rechte aus ganz Europa. Auch sonst ist Buchheit gut vernetzt in der Parteienlandschaft der extremen Rechten Europas, Anfang Mai war Buchheit gemeinsam mit Burschenschaftlern und FPÖ Politiker Gast auf einem Podium der rechten Burschenschaft Albian in Wien.

Lasst uns am 24.05 unsere Solidarität gegen ihre Hetze auf die Straße bringen! Unsere Solidarität mit allen Menschen auf der Flucht! Unsere Solidarität mit allen Menschen die nicht in das rassistisch, nationalistische Weltbild von Buchheit und co. passen! Unsere Solidarität mit allen Menschen die von rechter Gewalt und rechten Terror betroffen sind! Denn unsere Solidarität ist stärker als ihr Hass!
Kommt am 24.05 ab 19 Uhr zu den antifaschistischen Protesten rund um den

Stadt:

Datum

24.05.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00

Art

Demo

Standort

Rosenheim, Ludwigsplatz
Ludwigsplatz, 83022 Rosenheim
Bundesland
X

Rückmeldungen

Skip to content