#saytheirnames

UNS REICHT’S!

Rechtsruck entgegentreten – für ein vielfältiges Wendland

Recherchen des Correctiv-Magazins legten kürzlich ein geheimes Treffen von AfD-Funktionären sowie Mitgliedern der sogenannten “Werte-Union” mit Rechtsextremen der Identitären Bewegung sowie Unternehmern offen. Besprochen wurden dabei umfassende Deportationspläne, um Geflüchtete, Menschen mit Migrationsgeschichte und politische Gegner*innen aus Deutschland zu vertreiben.

Wir sind traurig, wir sind entsetzt, wir sind wütend – aber nicht überrascht. Denn faschistischen Pläne sind nur die üble Fortsetzung eines Rechtsrucks, der seit Jahren in Gange ist.

Wir wollen uns dem entgegenstellen und klarmachen: Das lassen wir uns nicht gefallen! Gemeinsam wollen wir für eine friedliche, vielfältige Welt einstehen.

Kommt zur Demo …..

Dieser Aufruf wird an eine Vielzahl von Initiativen, Vereine, demokratische Parteien und antifaschistische Gruppen mit der Bitte um Unterstützung verschickt, um ein möglichst breites Bündnis zu erreichen. Dadurch kann es sein, dass auch Gruppen gemeinsam aufrufen, die außer ihrem Engagement gegen Rechts nicht viel gemeinsam haben und auch Kritik aneinander üben. Das sehen wir ausdrücklich als eine Stärke an.

                       Samstag, 27.Jan.2024 12:00

 Auftaktkundgebung:

             Dannenberg, Lindenweg (Busbahnhof)

               Abschlußkundgebung: Marktplatz

visdP: Die Linke Wendland, Wolfgang Cornelius, Viktor Linsel

 

Stadt:

Datum

27.01.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

12:00

Art

Demo

Standort

Dannenberg, Lindenweg (Busbahnhof)
Lindenweg
Bundesland
X
Nach oben scrollen
Skip to content