Vortrag und Gesprächsrunde: Die AfD vor der Europawahl

Am Freitag, 24. Mai 2024 um 18.30 Uhr wird der Journalist und Autor Rainer Roeser im Forum der Bergischen VHS, Mummstr. 10 über die Radikalisierung der AfD berichten:
Umfragen prophezeien Europas Rechtsaußenparteien klare Zuwächse bei der EU-Wahl im Juni. Rechtspopulist*innen und extrem rechte Kräfte könnten zu Konservativen und Sozialdemokrat*innen, den momentan stärksten Fraktionen im Europaparlament, aufschließen und Liberale, Grüne und Linke sehr deutlich hinter sich lassen. Die meisten dieser Rechtsaußenparteien versuchen sich mit einer taktisch-verbalen „Mäßigung“. Teils sind sie schon jetzt an nationalen Regierungen beteiligt. Die AfD geht einen anderen Weg: Ihre Kandidat*innenliste ist so radikal wie keine zuvor in der mehr als zehnjährigen Geschichte der Partei. Der Vortrag beleuchtet diese Entwicklung und beschäftigt sich auch mit der Frage, ob und welche Veränderungen in der europäischen Politik zu erwarten und welche jetzt schon zu beobachten sind.
Rainer Roeser war bis 2009 Redakteur der „Westfälischen Rundschau“. Seither arbeitet er freiberuflich, bis 2020 vor allem für den „blick nach rechts“ sowie als Autor von Buchveröffentlichungen. 2021 veröffentlichte er im Auftrag des DGB zusammen mit dem Sozialwissenschaftler Alexander Häusler eine Studie zur fortschreitenden Radikalisierung der AfD vor der Bundestagswahl.
Im Anschluss an den Vortrag wird es eine Gesprächsrunde in Kooperation mit dem Jugendstadtrat geben.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!
Stadt:

Datum

24.05.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30

Zur Quelle

Zur Quelle

Art

Diskussion,
Vortrag

Standort

Solingen, Volkshochschule
Mummstraße 10, 42651 Solingen
X

Rückmeldungen

Skip to content